Skip to main content
Kalkkind - Sumpfkalk - Naturputz - Feuchtigkeitsregulierenden - Mineralischen | Veiner Weissert SàRL - Hosingen by Gil Roger ( VW ) Clervaux - Diekirch - Ettelbrück - Wiltz - Wincrange - Troisvierges - Weiswampach

Entfeuchtung und Renovierung aus einer Hand

Für viele Menschen gehört ein muffiger Geruch ebenso zu einem Keller wie Salzausblühungen oder abblätternder Putz. „Ein Keller ist eben immer ein bisschen feucht“, so lautet die landläufige Meinung – doch das ist ganz und gar nicht richtig. Feuchte Stellen an den Wänden oder eine generell zu hohe Feuchtigkeit in der Raumluft des Kellers sind Warnsignale dafür, dass über den Boden oder von Außen Feuchtigkeit eindringt. Das perfide: diese sammelt sich an und verteilt sich in die Bausubstanz der Böden und Zwischenwände. Bleibt dieses Übermaß an Feuchtigkeit unentdeckt und unbehandelt, führt das zu langfristigen Schäden. Schimmelbildung ist nur einer davon.

Kalte Wände und eine kalte Bodenplatte sorgen dafür, dass das Haus sozusagen ‚kalte Füße’ hat. Und da reagiert ein Haus nicht anders als wir Menschen: Es kühlt auch in den darüber liegenden Etagen aus. Als Folge wird mehr geheizt und die Ausgaben für Heizkosten machen sich in Ihrem Portemonnaie empfindlich bemerkbar.

Veiner Weissert SàRL - Hosingen by Gil Roger ( VW ) Clervaux - Diekirch - Ettelbrück - Wiltz - Wincrange - Troisvierges - Weiswampach

Wieso kann Feuchtigkeit in einen Keller eindringen?

Nasse Keller oder feuchte Kellerwände können verschiedene Ursachen haben. Zum einen ganz offensichtliche, wie zum Beispiel nach einer Hochwasserlage oder einem Rohrbruch. Doch auch versteckte Mängel während der Bauphase sind ein häufiger Grund für Wasser im Keller, bleiben aber oft über Jahre unentdeckt.

Haben Sie in Ihrem Keller Sanierungsarbeiten durchführen lassen? Werden neue Kellerfenster unsachgemäß eingebaut oder bei der Wärmedämmung Fehler gemacht, entstehen hier ebenfalls Eintrittsorte für Wasser oder Feuchtigkeit.

Zu guter Letzt ist auch die Wetterseite der Fassade anfällig. Schlägt immer wieder viel Regen gegen die Fassade und bleibt die Hausseite ansonsten im Schatten, entsteht im Laufe der Zeit ein durchgehend nasskaltes Klima. Als Folge zeigen sich irgendwann Feuchteschäden außen am Fassadensockel oder im Innenbereich vom Erdgeschoss oder Keller – ein Zeichen dafür, dass das Mauerwerk mittlerweile sozusagen ‚gesättigt’ ist und dringend etwas getan werden muss!

Wie geht Veiner-Weissert bei der Mauerentfeuchtung vor?

Wenn unsere Kunden besorgt anrufen, weil sie einen Feuchteschaden entdeckt haben, fahren wir schnellstmöglich zum Objekt. Hier analysieren wir den Schaden und können durch Erfahrung bereits ungefähr abschätzen, wie tief die Feuchtigkeit das Mauerwerk durchdrungen hat. Zeigen sich zum Beispiel in erster Linie Wasserflecken auf dem Putz, oder fällt schon Putz von der Wand? Ist Schimmel entstanden – vielleicht sogar in den darüber liegenden Räumen? Ebenfalls finden wir heraus, ob das Wasser seitlich eindringt oder durch die Bodenplatte aufsteigt sowie ob es sich um Kondensfeuchte durch Kältebrücken handelt. Schimmelbefall durch Kondensfeuchte treffen wir meist in Wohnräumen oder denjenigen Kellerräumen, die als Hobbykeller oder Gästezimmer genutzt werden. Ursache ist hier hohe Luftfeuchtigkeit, die auf niedrige Oberflächentemperaturen trifft. Nach der ersten Analyse der Schadensituation beraten wir Sie ausführlich zu den Möglichkeiten der Behebung.

Wenn es sich um einen einmaligen Wasserschaden handelt, zum Beispiel, wenn nach einem starken Regenfall Regenwasser durch die Lichtschächte eingedrungen oder ein Rohrbruch unentdeckt geblieben ist, lässt sich recht unaufwendig reparieren. Wir tragen die losen Putz- und Farbschichten ab, bis wir auf den tragfähigen Untergrund stoßen. Den neuen Aufbau nehmen wir gern mit unseren Naturkalkputzen vor, weil diese eine hohe Fähigkeit zum Feuchtigkeitsausgleich haben. (Hier lesen Sie mehr zu unseren Naturkalkputzen.)

BEACHTec-Mauerentfeuchtung: Kostengünstig und ohne größere Baumaßnahmen

Wir von Veiner-Weissert sind froh, dass wir unseren Kunden eine Art der Mauerentfeuchtung anbieten können, die ohne größere oder invasive Baumaßnahmen durchgeführt wird: Das BEAChtec-Verfahren verzichtet auf chemische Stoffe, greift nicht in die Statik des Hauses ein und lässt alle Räume auch während der Trocknungsphase bewohnbar bleiben. Gleichzeitig ist diese Art der Mauertrocknung umweltfreundlich, gesundheitlich unbedenklich, zuverlässig und kostengünstig. Das klingt fast zu schön, um wahr zu sein? Weil wir so überzeugt von der BEACHtec-Mauerentfeuchtung sind, geben wir Ihnen eine Geld-zurück-Garantie. Was aber ist das Besondere an dieser nachhaltigen Methode zur Entfeuchtung von Kellerwänden?

  1. Die Mauerentfeuchtung ist zeitsparend: Die Installation des BEACHtec-Systems, bestehend aus einem Steuergerät sowie einer Anzahl an Wand- und Bodensonden, dauert nur wenige Stunden. Stellt das Messgerät eine überdurchschnittliche Feuchtigkeit fest, beginnt es sofort mit der Arbeit – ansonsten bleibt es im energiesparenden Standby-Modus.
  2. Es entsteht kein Magnetfeld: In jedem Gebäude besteht ein sogenanntes Potentialgefälle zwischen Mauerwerk und Erdreich. Bestimmte physikalische Gesetze führen dazu, dass dieses Gefälle ausgeglichen wird, sodass Wasser aus dem Erdreich in das Mauerwerk eindringt. BEACHtec unterbindet dieses Potentialgefälle mit Strömen im Niedrigvoltbereich – völlig unschädlich, nicht zu spüren und ohne Magnetfeld. Dafür aber hochgradig wirksam!
  3. Wir passen das System an Ihre Immobilie an: Jedes BEACHtec-System ist individuell und genau auf das jeweilige Objekt angepasst. Von der Analyse der Bauhistorie über die elektronische Feuchtemessung und Analyse des Temperaturverlaufs an den Wänden bis zur Vergleichsmessung Innen und Außen mit fotografischer Dokumentation gehen wir auf jeden Schadenfall persönlich und individuell ein.
  4. Die Mauerentfeuchtung eignet sich für jedes Projekt: Durch die individuelle Einstellung ist BEACHtec als Trocknungsverfahren für fast alle Gebäudearten geeignet. Ob mehrschaliges Mauerwerk, verschiedene Versalzungsgrade oder unterschiedliche Baustoffe: Wir passen die Entwässerung perfekt an. Und da keine Chemie verwendet wird, eignet sich BEACHtec auch für denkmalgeschützte Gebäude.
  5. Sie erhalten eine transparente Dokumentation – und gegebenenfalls sogar Ihr Geld zurück: Durch regelmäßige Messungen können wir den Trocknungsverlauf genau dokumentieren. Sie bekommen die Vergleichswerte zwischen dem Ausgangswert am Tag der Montage sowie der Kontrollmessungen nach 6 Wochen und nach 6 Monaten. Sollte das Verfahren nicht den gewünschten Erfolg bringen, bekommen Sie ohne Wenn und Aber Ihr Geld zurück.
Beachtec Plan | Veiner Weissert SàRL - Hosingen by Gil Roger ( VW ) Clervaux - Diekirch - Ettelbrück - Wiltz - Wincrange - Troisvierges - Weiswampach

Was geschieht nach der Trocknung der Wände?

Wenn die Feuchtigkeit aus den Wänden entfernt ist, geht es an die Renovierung oder Sanierung. Als Maler-Fachbetrieb sind wir auch hier Ihr kundiger Ansprechpartner und entscheiden mit Ihnen gemeinsam, mit welchen Materialien die Wände wiederhergestellt werden. Unsere erste Wahl ist die Wandgestaltung mit Sumpfkalk von KalkKind®: Durch seine natürlichen Eigenschaften ist Sumpfkalk diffusionsoffen und feuchtigkeitsausgleichend – das macht ihn zum perfekten Partner für die Gestaltung von Keller- und Wohnräumen. Vergessen Sie also unansehnliche Kellerräume mit muffigem Geruch und nutzen Sie Ihren Keller als zuverlässigen Stauraum oder zusätzlichen Wohnraum. Denn mit BEACHtec und den Fachleuten von Veiner Weissert können Sie auch im Vorfeld bereits potenzielle Feuchteschäden vermeiden.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Sie Ihre Kellerwände trocknen können, oder gibt es einen konkreten Schadenfall? Gerne beraten wir Sie vor Ort und zeigen Ihnen die Möglichkeiten, die Mauerentwässerung und Gestaltung mit Kalkputz Ihnen bieten. Wir freuen uns auf Ihre E-Mail oder Ihren Anruf.

Beachtec Vorher | Veiner Weissert SàRL - Hosingen by Gil Roger ( VW ) Clervaux - Diekirch - Ettelbrück - Wiltz - Wincrange - Troisvierges - Weiswampach Beachtec Nachher - KalkKind Haftbrücke | Veiner Weissert SàRL - Hosingen by Gil Roger ( VW ) Clervaux - Diekirch - Ettelbrück - Wiltz - Wincrange - Troisvierges - Weiswampach